Alles klar soweit !?

Sie befinden sich hier:


 

Kommen wir nun zu den in If-Abfragen (oder wie die in deutsch genannten “Wenn“-Abfragen).

<?php
$zahl = 2;
if($zahl==3){echo "Die Variable enthÀlt den Wert 3";}
?>

Anhand dieses Beispiels kann man die Funktionsweise einer dieser Abfragen gut erkennen. Die Bedingung ist, wenn die Variable $zahl den Wert 3 hat, dann soll “Die Variable enthĂ€lt den Wert 3″ ausgegeben werden. Also ist dies eine “Wenn – Dann”-Abfrage.

Man kann also allgemein auch schreiben:

<?php
if(Bedingung){AusfĂŒhrung}
?>

Es gibt aber nicht nur eine “Wenn-Dann” Abfrage, sondern auch die sogenannte “Wenn-Dann-Sonst” also die “else” Anweisung. Hier die Allgemeine schreibweise:

<?php
if(wenn Bedingung){dann AusfĂŒhrung}else{sonst AusfĂŒhrung}
?>

Habt ihr mehrere Bedingungen, die geprĂŒft werden sollen, könnt ihr die “else if” Bedingung prĂŒfen lassen. Es werden von oben nach unten jede Bedingung nach einander geprĂŒft. Stimmt eine Bedingung (also = true) dann werden die anderen Bedingunen ignoriert.

<?php
if(wenn Bedingung){
     dann AusfĂŒhrung
}else if(sonst Bedingung){
     dann AusfĂŒhrung
}else{
     sonst AusfĂŒhrung
}

Die letzte AufĂŒhrung möchten wir euch noch einmal anhand eines konkreten Beispiels erlĂ€utern:

<?php
$zahl = 3;
if($zahl == 2){
     echo 'Die Variable enthÀlt den Wert 2!';
}else if($zahl == 3){
      echo 'Die Variable enthÀlt den Wert 3!';
}else{
      echo 'Die Variable enthÀlt weder den Wert 2 noch den Wert 3!';
}
?>

So sieht das Beispiel aus!

 

Ihr habt noch Fragen oder Anregungen, dann schreibt uns einfach eine E-Mail ĂŒber unser Kontaktformular oder kommentiert diesen Beitrag!

Alles klar soweit !?

 

vorheriger Artikel: nÀchster Artikel:
» «

Geschrieben am: 21. Oktober 2013 um 17:45 // Thema: PHP //  Kommentar verfassen

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Impressum // KlaroBox // die kostenlose Lernkiste