Alles klar soweit !?

Sie befinden sich hier:

Wie im letzten Teil angesprochen, kann es vorkommen, das Elemente mehrmals auf einer Seite benutzt werden. Damit man aber nicht immer den Befehl erneut eingeben muss, gibt es zwei Möglichkeiten das ganze zu vereinfachen.

In der ersten Variante schreiben wir die Befehle in den Kopfbereich der HTML-Datei. Wir nehmen auch hier wieder das Beispiel mit der Schriftfarbe eines Absatzes:

<html>
<head>

<style type="text/css">

p {color:#990000;}

</style>

</head>
<body>

<p>CSS Befehle im Kopfbereich</p>
<p>Die Schriftfarbe des zweiten Absatzes wird automatisch auf rot gesetzt</p>

</body>
</html>

Beispiel 2

Auch hier kann man schön sehen, dass der Befehl nur ein einziges mal eingegeben wurde, aber dann fĂŒr alle Absatz Tags gilt.

Hinweise:

  • Der CSS-Teil wird mit dem Tag (<style type=”text/css”>) eingeleitet und endet mit dem Tag (</style>).
  • Der Befehl wird hinter dem Tag in geschweifte Klammern{ }” geschrieben.
  • Jeder Befehl endet mit einem Semikolon.

Um sich viel Arbeit zu sparen, empfehlen wir die zweite Methode. Und zwar das Auslagern von Sytlesheets. In unserem nÀchsten Tutorium erklÀren wir euch, wie man das macht.

 

Ihr habt noch Fragen oder Anregungen, dann schreibt uns einfach eine E-Mail ĂŒber unser Kontaktformular oder kommentiert diesen Beitrag!

Alles klar soweit !?

 

vorheriger Artikel: nÀchster Artikel:
» «

Geschrieben am: 19. MĂ€rz 2015 um 15:14 // Thema: CSS //  Kommentar verfassen

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Impressum // KlaroBox // die kostenlose Lernkiste