Alles klar soweit !?

Sie befinden sich hier:


 

Nachdem wir uns mit Buttons und Kombinationsfelder beschäftigt haben, kommen wir nun zu den Kontrollkästchen. Stellt euch vor, ihr wollt eine Auswahl erstellen, indem man anklicken kann, in welchen Urlaubsziehlen man schon einmal war.

Bei diesem Element sind immer mehrere Antworten möglich. Bei nur einer Entscheidungsmöglichkeit, schaut euch unseren nächsten Beitrag zu Optionsfeldern an.

Als erstes f√ľgen wir wieder √ľber “Entwicklertools” und dann “Einf√ľgen” unsere Elemente ein.

Anschlie√üend klicken wir, wie bei unserem Kombinationsfeld, mit rechter Maustaste auf das Element und gehen dort auf “Steuerelement formatieren..“.

Jetzt k√∂nnen wir unter “Steuerung“dem Kontrollk√§stchen einen Wert zuweisen.

nicht aktiviert = Kästchen ist leer und besitzt kein Häkchen

aktiviert = K√§stchen ist mit einem H√§kchen bef√ľllt

gemischt = K√§stchen ist ist mit einer grauen Schattierung gef√ľllt

 

Als Zellverkn√ľpfung geben wir wieder die Zelle an, in der der Wert des K√§stchens eingetragen wird.

Werte, die in Zellverkn√ľpfung eingetragen werden:

aktiviert = “WAHR”

nicht aktiviert = “FALSCH”

gemischt = “#NV”

¬†Zum Schluss k√∂nnt ihr nat√ľrlich weitere Einstellungen vornehmen. Unter den Reitern kommt ihr zu “Eigenschaften“, “Farben und Linien“, “Gr√∂√üe” und “Schutz“.

 

Ihr habt noch Fragen oder Anregungen, dann schreibt uns einfach eine E-Mail √ľber unser Kontaktformular oder kommentiert diesen Beitrag!

Alles klar soweit !?

 

vorheriger Artikel: nächster Artikel:
» «

Geschrieben am: 10. April 2013 um 13:01 // Thema: Excel //  Kommentar verfassen

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Impressum // KlaroBox // die kostenlose Lernkiste