Alles klar soweit !?

Sie befinden sich hier:


 

Kommen wir nun zu dem Thema über das Benutzen von Filtern und Sortieren der Tabellen.

Stellt euch vor ihr habt eine Große Tabelle mit weit über tausend Einträgen und möchtet, dass nur bestimmte Datensätze angezeigt werden. Damit ihr nicht verzweifelt, gibt es in Excel die Funktion des Filters.

Wir haben euch hier ein kleines Beispiel aufgebaut, indem ihr sehen könnt, wie der Filter funktioniert und wie ihr ihn anwenden könnt.

In unserem kleinen Beispiel geht es um eine Auflistung von Bestellungen über einen gewissen Zeitraum. Die letzte Spalte beantwortet die Frage, ob die Rechnung bereits beglichen ist oder nicht.

Jetzt sind wir am Monatsende und möchten gerne wissen, welche Rechnungen noch nicht beglichen worden sind. Hierfür klicken wir in die Tabelle, gehen unter „start“ auf „Sortieren und Filtern“ und dann auf „Filtern“.

Oder unter „Daten“ auf “Filtern“.

Jetzt werden uns neben den Überschriften Dropdown-Pfeile angezeigt.

Wir wählen den letzten Pfeil aus und können die Tabelle Filtern. Wir können unterscheiden zwischen „alle“ anzeigen, nur die mit „ja“ anzeigen oder nur die mit „nein“ anzeigen. Wir klicken natürlich nur „nein“ an, da wir nur die Rechnungen angezeigt bekommen möchten, die noch nicht bezahlt sind.

Mit dem klick auf „ok“ ist die Tabelle gefiltert und sieht wie folgt aus:

Die Restlichen Daten sind natürlich nicht gelöscht!! Wenn ihr die Filterung mit einem

klick auf das Symbol für Filtern   Rückgängig macht ist die Tabelle wieder vollständig.

 

Wie ihr gesehen habt, könnt ihr die Tabelle natürlich auch einfach sortieren lassen. Wenn ihr die Tabelle zum Beispiel nach der Kundennummer sortieren wollt, klickt auf den Dropdown-Pfeil der Spalte für Kundennummer und anschließend oberhalb des neu geöffneten Fensters auf „nach … sortieren“.

 

Ihr habt noch Fragen oder Anregungen, dann schreibt uns einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular oder kommentiert diesen Beitrag!

Alles klar soweit !?

 

vorheriger Artikel: nächster Artikel:
» «

Geschrieben am: 4. März 2013 um 13:04 // Thema: Excel //  Kommentar verfassen

Auf dieses Thema gibt es noch keine Reaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Impressum // KlaroBox // die kostenlose Lernkiste